SCHWEIZ SM SNOWBOARD PARALLEL-RIESENSLALOM

Schweizer Meister 4.0

Vierter Schweizer Meister Titel!

Yeeha, gestern konnte ich meine bereits sehr gute Saison perfekt abrunden. Fast schon traditionell fand die Schweizer Meisterschaft in Sils im Engadin statt und das ist ja für mich praktisch ein Heimspiel. Der Parallel Riesenslalom war supercool zu fahren und so richtig zum Angreifen. In der Quali war die Piste noch perfekt und ich konnte in beiden Läufen die Bestzeit aufstellen. Nach der Mittagspause, im Finale, lief eigentlich alles nach Plan, bis auf meine physische Verfassung, welche von Lauf zu Lauf schlechter wurde. Ich war in den Tagen zuvor leicht krank und schlief in der Nacht vor dem Wettkampf sehr schlecht. Das beunruhigte mich im Vorfeld eigentlich nicht gross. Aber dann fühlte ich mich während dem Wettkampf zunehmend müder und mir wurde es zwischendurch sogar leicht schwindlig. Ich versuchte nur das nötigste zu machen und meine Kraft einzuteilen. Am Schluss war ich dann wirklich glücklich, dass es trotzdem geklappt hat und ich den Titel wieder zurück geholt habe.

Jetzt ist die Saison vorbei und ich bin stolz auf das geleistete. Und es geht für mich gleich super weiter: Ich darf mich auf Ferien freuen! Ich bin für einige Zeit in Südafrika zum Wellenreiten, Mountainbiken, Windsurfen, Safari machen, fein essen und Rotwein geniessen. Das wird super!

Ich sage euch allen nochmals DANKE und bis bald 😉
Ride hard

NEVIN_04_1